Reichstorf muss nachlegen-Ljutic ist wieder mit dabei


Nachdem sich Reichstorf gegen Wallerfing durchsetzen konnte, muss man am kommenden Sonntag nach Obergessenbach reisen.

Erfreulich hinzu kommt, das Spielertrainer Almedin Ljutic wieder mit dabei ist und man fast keine Ausfälle mehr zu beklagen hat. Obergessenbach liegt derzeit mit 10 Punkten, abgeschlagen auf dem 12. Platz und muss aufpassen nicht noch von Buchhofen eingeholt zu werden, welche derzeit wirklich guten Fußball spielen. Es sollte eine machbare Aufgabe für Reichstorf sein aber unterschätzen darf man Obergessenbach nicht, da sie über den Kampf oft gut gegenhalten können und sie letzte Saison auch zuhause gegen Reichstorf siegreich waren. Die spannenden Wochen der Saison sind angebrochen und man darf gespannt sein, wie es zum Finale der Saison aussieht. Die Ausgangslage ist für den FCR nicht die schlechteste und man würde sich am Ende für eine grandiose Saison belohnen, wenn man da immer noch auf Platz eins stehen würde.

Das Reservematch wird mit Sicherheit auch recht spannend werden, da Reichstorf gegen Wallerfing einen richtigen Dämpfer bekommen hat, obwohl das Ergebnis zu hoch ausging. Die beiden Mannschaften trennen nur 8 Punkte aber Reichstorf sollte, wenn alle Mann mit dabei sind, diese Partie für sich entscheiden können. Dazu ist aber wieder eine geschlossene Mannschaftsleistung nötig und die Chancen müssen vorne besser verwertet werden. Letzte Saison konnte Reichstorf die Reservepartie zweimal für sich entscheiden.

Anpfiff der Partien sind um 13Uhr bzw. 15 Uhr.

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

Folge uns auf.