Derbyzeit am letzten Spieltag vor der Winterpause in Reichstorf. Auch Donau TV vor Ort

Am kommenden Sonntag um 14 Uhr empfängt der FC Reichstorf den SC Aufhausen

Zum letzten Spiel vor der Winterpause ist am Sonntag der SC Aufhausen in Reichstorf zu Gast. Tabellarisch ein Topspiel der Kreisklasse Dingolfing. Wie schon in der vergangenen Saison gegen den FC Wallersdorf ist zu diesem Spiel Donau TV zu Gast und wird die Partie aufzeichnen. Die erfolgreichste Offensive gegen den erfolgreichsten Torschützen treffen in diesem Spiel aufeinander. Reichstorf stellt mit bereits 43 Treffern in dieser Saison den Topwert der Kreisklasse Dingolfing. Moritz Mittermeier vom SC Aufhausen führt die Torjägertabelle mit 17 Treffern an. Man darf gespannt sein, wer sich an diesem Spieltag durchsetzen wird. Nach der Statistik ist der Gast aus Aufhausen der Favorit in Reichstorf. Man weiß beim FCR gar nicht, wie weit man in den Geschichtsbüchern blättern muss, um einen Erfolg gegen Aufhausen zu finden. Dennoch will man in diesem Spiel nicht mit leeren Händen da stehen. Ein Punktgewinn sollte für die Hausherren machbar sein. An einem sehr guten Tag, vielleicht sogar noch mehr.

Bereits um 12:00 Uhr treffen die Reservemannschaften aufeinander. Laut Tabelle und auch den letzten Ergebnissen eine klare Angelegenheit der Gäste aus Aufhausen, die 15 Zähler Vorsprung auf Reichstorf haben. Reichstorf verlor am letzten Spieltag denkbar unglücklich in Altenkirchen und Aufhausen sicherte sich mit einem 3:0 in Niederhausen den Sieg. Um die Partie lange Zeit spannend zu halten, müssen die Reichstorfer über 90 Minuten eine Topleistung abrufen und nicht wie in den vergangenen Spielen nur eine Halbzeit.

Um 14:00 Uhr ist dann für die 1. Mannschaften der Anpfiff. Markus Plötz und der SC Aufhausen, das scheint wunderbar zu funktionieren. Hatte man die letzten Spielzeiten immer mit den Abstiegsrängen zu tun, ist man in dieser Saison ein absoluter Kandidat für den Aufstieg in die Kreisliga. Aufhausen kommt als Spitzenreiter nach Reichstorf und wollen dies auch in die Winterpause mitnehmen. Reichstorf hingegen, hängt auf Platz vier der Tabelle fest. Mittlerweile hat man aber wieder ein wenig Anschluss an die Spitze bekommen, nachdem man mit drei Niederlagen am Stück mächtig abreissen lassen musste. Ein Sieg würde die Gastgeber nochmals näher an die Spitze bringen. Am letzten Spieltag konnte beide Mannschaften die Siege einfahren und Aufhausen nutze die Niederlage von Oberpöring, um wieder an die Spitze zu klettern. Reichstorf ließ am vergangenen Spieltag ein wenig die Spielfreudigkeit der letzten Partien vermissen und so wurde es nach einer 3:0 Führung am Ende doch nochmal spannend. Gegen Aufhausen muss die Mannschaft über 90 Minuten voll bei der Sache sein, wenn man nicht wieder als Verlierer des Gemeindederbys dastehen möchte.

Donau TV zeichnet die Partie am kommenden Sonntag komplett auf und überträgt die Highlights bei der Sendung “Helden des Amateurfußballs”. Wir freuen uns auf zwei spannende Spiele und auf die anschließend verdiente Winterpause.

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

Folge uns auf.