Wohin geht's für Reichstorf?


Ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage stehen derzeit auf dem Konto des FC Reichstorf. Nachdem man am vergangenen Spieltag frei hatte (Nachholspiel am 03.10.2019 gegen Niederhausen), zählt es jetzt am kommenden Sonntag gegen den SV Frauenbiburg. Nach dem Trainerwechsel hatte man jetzt 2 Wochen Zeit, die unglückliche Niederlage gegen Aufhausen zu verdauen und um einige Trainingseinheiten abzuhalten. Aufgrund der Urlaubs- und Verletzten Situation nicht die einfachste Aufgabe im Moment. Auch kommenden Sonntag muss die Mannschaft sicherlich 90 Minuten hellwach sein und die komplette Spielzeit den Druck des Gegners standhalten, um etwas Zählbares zu erreic