Zweites Testspiel für Reichstorf-Der FC schlägt trotz einiger Ausfälle den SV Malgersdorf


Am Sonntag fand das zweite Vorbereitungsspiel für den FC Reichstorf statt. Nachdem der Platz in Malgersdorf wegen Schnee und Eis nicht bespielbar war, fand die Partie in Reichstorf statt. Nach der Testpleite gegen den FC Dornach musste man dieses Mal auf ein paar Stammkräfte verzichten.

In der erste Hälfte war 40 Minuten lang eine total überlegene Reichstorfer Mannschaft zu sehen. Daraus resultierten auch die beiden Treffer zum zwischenzeitlichen 2:0 für Reichstorf. Die Torschützen waren in der 8. Minute Leon Krizanic und in der 28. Minute war Neuzugang Simon Sommer zu stelle.

Doch dann sah man zwei mal nicht gut aus in der Defensive und der Kreisklassist aus Malgersdorf glich promt zum 2:2 aus. Doppelter Torschütze per Kopf war auf Seiten des SVM Jan-Tino Probst.

Somit reichten 2 Minuten um sich nicht selbst zu belohnen und man ging mit einem Unentschieden in die Kabine.

Nach dem Seitenwechsel das gleiche Bild. Reichstorf machte das Spiel und hatte zudem viele gute Chancen. Man musste aber bis zur 71. Minute warten, ehe Muja Besard zum 3:2 für Reichstorf einnetzte.

Nach vielen Kraft und Kondition Einheiten darf man mit diesem Ergebnis zufrieden sein aber muss sich Defensiv auf jeden Fall verbessern um gut in die Rückrunde zu starten.

In dieser Woche bestreitet der FC Reichstorf zwei Testspiele. Am Freitag auf Kunstrasen gegen den SV Garham und am Sonntag gegen den FC Zeholfing. Am Samstag steigt das erste Fest in Reichstorf mit dem Starkbierfest. Hierzu sind alle recht herzlich eingeladen den Fastenprediger bei einen guten Getränk zu zuhören.

Aktuelle Einträge
Archiv
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square

Folge uns auf.