• Stefan Schosser

Erstes Turnier nach 12 Jahren-Reichstorf Jugend belegt Platz 2


Nachdem man 2018 erfolgreich wieder eine Jugend stellen konnte, trat man am 04.01.2019 das erste Mal in einem Turnier an.

Die Reichstorfer Jugend war zu Gast in Osterhofen beim Wolfhaus Cup 2019.

Im ersten Spiel musste man sich noch unglücklich gegen den FC Alkofen II mit 0:2 geschlagen geben. Doch danach platzte der Knoten und man konnte mit einem 4:1 gegen JFG Vilstal Kickers II und einem 4:0 gegen die SpVgg Osterhofen noch zum Gruppensieg schießen.

Im Halbfinale traf man gegen die JFG Vilstal Kickers I und gewann souverän mit 2:0. Somit war der Weg für das Finale frei und dort traf man wieder auf Alkofen II, gegen welche man in der Gruppenphase noch verloren hatte. Die Reichstorfer Kids hatten reichlich Chancen, aber der Ball wollte nicht über die Linie zur verdienten Führung. Nachdem man ein wenig durchgetauscht hatte, patzte man in der Defensive und kassierte durch ein unglückliches Eigentor den 1:0 Rückstand. Aber die Kleinsten der Reichstorfer gaben sich nicht auf und kämpften sich ins Spiel zurück. Kurz vor Schluss belohnten sie sich mit dem überfälligen Ausgleichstreffer. Am Ende musste das 6m Schießen über den Sieger entscheiden, welches man dann letzten Endes mit 6:5 verloren hat.Die Enttäuschung war den Kleinen anzumerken aber sie wussten, was sie an diesem Tag erreicht haben.

Nach so langer Zeit ohne Jugend, gleich im ersten Turnier so erfolgreich zu sein ist ein Zeichen für uns Trainer, das wir schon vieles richtig machen. Wir müssen den Kids ein großes Lob aussprechen, so Schosser Stefan (Jugendleiter).Man spielt jetzt noch ein Hallenturnier mit und geht dann die Winterpause etwas lockerer an, bevor es wieder ins Freie geht. Zum einen fährt man gemeinsam in den Bayerischen Wald zum Schlittenfahren und zum anderen wird man den neuen Indoor Spielplatz in Landau besuchen.


0 Ansichten

Folge uns auf.