• Stefan Schosser

Reichstorf beendet das Jahr 2018 auch in der Halle noch erfolgreich.


Nachdem man sich bereits den ersten Platz in der Vorrunde im Telis Finanz Cup geholt hat, schaffte man im Finalturnier tatsächlich noch die nächste Überraschung und holte den dritten Platz im Hauptturnier. Im Kader standen lediglich drei Spieler der ersten Mannschaft und somit grenzt es an eine Sensation, wenn man gesehen hat wie die anderen Mannschaften angetreten sind. Zudem mussten die Reichstorfer ohne richtigen Torwart antreten, da sich auch Schosser Stefan auch noch eine Verletzung im Turnier in Dingolfing zugezogen hat. Aber Sommer Simon machte an diesem Tag eine Klasse Arbeit.

In der Gruppenphase sicherte man sich ohne Niederlage einen zweiten Platz hinter dem späteren Turniersieger, dem ASV Degernbach.

Im Halbfinale musste man sich leider der SpVgg Plattling mit 3:0 geschlagen geben, wo man aber bis zum Ende gut mitgehalten hat und die zwei weiteren Tore nur gefallen sind, weil man alles versuchte um vielleicht noch ein Tor zu schießen. Man hatte bereits zu Beginn zwei sehr gute Chancen in Führung zu gehen, aber diese wurden leider leichtfertig vergeben. Am Ende merkte man den Klassenunterschied und Plattling zog verdient ins Finale ein. Im kleinen Finale gegen Türk Gücü Deggendorf siegte man mit 2:1 und holte somit einen überraschenden dritten Platz in Plattling.

Bereits einen Tag zuvor spielte man in Dingolfing auf Kunstrasen im Volksbank-Raiffeisenbank-Cup des FC Dingolfing. Bereits beim Aufwärmen verletzte sich der Torwart und versuchte es im ersten Spiel noch der Mannschaft zu helfen, was aber am Ende nichts gebracht hat. Man merkte dem Team an, das man gut und gerne mit allen in der Gruppe mithalten kann, aber am Ende fehlte ein sicherer Rückhalt. Somit scheiterte man bereits in der Vorrunde und man holte 4 Punkte und den vierten Platz in der Gruppe.

Trotzdem ist man sehr stolz auf das Erreichte im Jahr 2018, auch wenn es diesmal im Futsal nicht für mehr gereicht hat. 2018 wurde viel erreicht und man kann frühzeitig mit der Vorbereitung für die Rückrunde beginnen. Ein letztes Turnier für die Reichstorfer findet am 06.01.2019 in Pfarrkirchen statt, wo man zu Gast beim Dreikönigsturnier des TuS Pfarrkirchen ist.


18 Ansichten

Folge uns auf.