• Stefan Schosser

Ereignisreiches Wochenende beim FC Reichstorf


Am vergangenen Samstag und Sonntag, war viel geboten beim FC Reichstorf. Bereits Samstag um 13 Uhr, gab es einen Jugendtag für Kinder ab vier Jahren und aktuell sieht es sehr gut aus, das der Verein wieder mit einer G-Jugend beginnen kann. Das Trainerteam Schosser und Niedermeier hatte an diesem Training sichtlich viel Spaß und auch den Kleinen hat es sehr gefallen. Die Trainings sind nun jeden Mittwoch von 16:30 - 18:00 Uhr und Samstag von 11:00 - 12:00 Uhr.

Um 18 Uhr empfing dann die AH Mannschaft des FCR die Mannschaft vom FC Dornach. Dornach war in der kompletten Spielzeit spielerisch um einiges besser und vergab eine vielzahl an Torchancen. Zum Schluss hatten die Gäste dann noch viel Glück, als sie mit dem Abpfiff noch zum 1:1 ausgleichen konnten. Die Reichstorfer Abwehr stand sehr gut und verteidigte mit allen Mitteln. Ein Handelfmeter brachte die Hausherren mit 1:0 in Führung.

Im Anschluss an diese Partie fand das Reichstorfer Sonnwendfeuer statt. 1. Vorstand Andreas Haunfellner begrüßte zahlreiche Gäste zu dieser Feierlichkeit. Zum Fest gab es noch eine Tombola mit vielen tollen Preisen. Die Besucher hatten sichtlich viel Spaß und einigen merkte man die Vorfreude auf die Kreisklasse an.

Um diese Herausforderung gut zu meistern, traf man sich bereits am Sonntag zum ersten Training. Vorstandschaft, Trainerteam und der sportliche Leiter des FC Reichstorf, begrüßten die Neuzugänge, Krizanic, Maltopol und Corintan.

Als Ziel wird ganz klar der Klassenerhalt gesetzt und Trainer Ljutic und Berlehner wollen mit dem Abstieg nichts zu tun haben. Die kommenden Wochen will man ein wenig was versuchen, um in der Saison flexibler zu sein und die Mannschaft soll für die harte Saison geformt werden. “Nur wenn jeder zu 100% mitzieht, werden wir unser Ziel erreichen” meinte Ljutic.

Bereits kommenden Wochenende findet das erste Testspiel gegen Aunkirchen statt. Hier noch eine Übersicht der Testspiele:

TS.So., 24.06.Heimspiel Aunkirchen

TS.Mi., 27.06.Heimspiel Walburgsk.

TS.Sa., 30.06.Heimspiel Winzer

TS.Fr., 13.07.Heimspiel Walchsing

Zudem kommen noch die Gemeindemeisterschaft und der Erdinger Meistercup, für den man sich als Meister der A-Klasse Osterhofen qualifiziert hat.

Zu den Spielen werden wir gesonderte Berichte zur Verfügung stellen.


27 Ansichten

Folge uns auf.