• Stefan Schosser

FC Reichstorf in Buchhofen gefordert


Am kommenden Sonntag reist der FC Reichstorf zum SV Buchhofen. Tabellarisch eigentlich eine klare Angelegenheit gegen den Tabellenletzten. Doch beim SV Buchhofen merkte man bereits in den letzten Spielen, das sie zu Unrecht ganz unten stehen. So haben sie z.B. im Nachholspiel gegen den SV Niederpöring den Platz als Sieger verlassen, in Aholming ein 0:0 erreicht und auch sonst waren die Spiele durchaus nicht schlecht anzuschauen. Aus diesem Grund dürfen sich die Vilstaler auf einen kampfstarken Gegner einstellen. Reichstorf führt aktuell die Tabelle mit sieben Punkten an und könnte mit einen weiteren Sieg durchaus schon mal einen Schritt Richtung Meisterschaft machen. Sollte Forsthart in Harburg verlieren und Reichstorf gewinnen, wäre es sogar schon dieses Wochenende soweit. Da aber Forsthart derzeit einen Lauf hat, sollte man nicht davon ausgehen das sie in Harburg die Punkte lassen.

Auch in der Reservepartie geht es um einiges. Reichstorf möchte mit aller Kraft den vierten Tabellenplatz verteidigen und Buchhofen möchte mit Sicherheit noch die Möglichkeit nutzen und am Ende auf Rang 5 springen. Im Hinspiel war es bereits denkbar knapp, als sich Reichstorf mit einem 1:0 die drei Punkte sicherte. In den Jahren zuvor kam der FCR in Buchhofen meistens unter die Räder.

Auf zwei spannende Partien kann man sich also am kommenden Sonntag freuen. Anpfiff der beiden Mannschaften ist um 13 Uhr bzw. 15 Uhr.


14 Ansichten

Folge uns auf.