• Stefan Schosser

Reichstorfer Fanbus nach Vilsbiburg


Der FC Reichstorf qualifizierte sich am Samstag für die Niederbayerische Meisterschaft im Futsal in Vilsbiburg.

Wie bereits im Endturnier letztes Jahr in Bogen wird auch dieses Mal ein Doppeldecker Bus für die Zuschauer eingesetzt , welcher bereits restlos überbucht ist. In Bogen galt man mit den SV Neuhausen/Offenberg als Stimmungsstärkste Mannschaft und sollte es auf dem Hallenboden nicht zu einer Überraschung reichen, wollen zumindest die Fans sich mit einer lautstarken Unterstützung bei den Spielern für diese Hallensaison bedanken.

In der Gruppe B warten folgende Gegner auf die Vilstaler:

TSV Aholming (A-Klasse)

SpVgg Landshut (Landesliga)

SpVgg Ruhmannsfelden (Bezirksliga)

SV Huldessen (Kreisklasse)

Der FC Reichstorf braucht schon einen außergewöhnlichen Tag um hier die Gruppenphase zu überstehen. Dennoch will man sich nicht kampflos ergeben und es jeden Gegner so schwer wie möglich machen. Die Anhänger werden das Team bei diesem tollen Turnier auf jeden Fall unterstützen.


0 Ansichten

Folge uns auf.